Mit Hub in den Zug

???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????Die Deutsche Bahn rüstet nach. Die Triebwagen der acht neuen ICE 3, die das Unternehmen ab Anfang April auf die Schiene bringt, sind behindertenfreundlicher als die alte Generation. Als erste Fahrzeuge der DB Fernverkehr verfügen sie über einen Hublift für Rollstuhlfahrer, der großzügigere Rollstuhlbereich besitzt einen Hubtisch sowie einen Servicerufknopf. Ein taktiles Leitsystem mit Fußbodenleisten und taktilen Sitzplatznummern hilft sehbehinderten und blinden Fahrgästen, und Haltestangen sowie gangseitige Griffe verbessern den Halt beim Suchen des Sitzplatzes.

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>