Reiseveranstalter

Weltweit unterwegs…..Reiseveranstalter für Rollstuhltouristen

Runa Reisen

Von Ägypten bis Zypern, ob Eigenanreise, Schiffsfahrt oder ein Flugtransfer: Die Experten aus dem westfälischen Steinhagen kennen keine Barrieren. Dabei kennen sie ihr Angebot nicht nur durch Ferndiagnose – jeder Baustein, jedes Hotel wurde akribisch beobachtet und dokumentiert. Im Portfolio finden sich Städtereisen, Kreuzfahrten, Bahntouren, Urlaub mit Tieren oder Therapeuten – alles geht.

Info: Runa Reisen, 05204 922 780, www.runa-reisen.de

 

Endeavour Safaris

Auch Nobelpreisträger Stephen Hawkins war mit den Profis aus Südafrika unterwegs. Eigene Ausflugsjeeps mit Hubliften und reichlich Platz selbst für elektronische Rollstühle ermöglichen es den Gästen, die Naturwunder von Namibia, Botswana oder Südafrika quasi im Vorbeifahren zu erleben. Genächtigt wird in einfachen bis luxuriösen – aber immer Barrierefrei gestalteten – Camps. Auch Selbstfahrertouren sind möglich.

Info: 0027 (0) 21 55/66 114, www.endeavour-safaris.com

 

Iq on tour

Tauchen im Roten Meer, Ausflüge zu den Nekropolen am Nil oder Quadtrips in der Wüste Ägyptens – die Profis aus Hurghada um Dive-Coach Robby Schropp machen alles möglich. Für jeden – egal, ob körperlich oder geistig behindert. Die Angebote werden von zertifizierten Tauchern, Physiotherapeuten, Ärzten und Betreuern unterstützt, so dass einem tollen Trip in das Land am Nil nichts im Wege steht. Neben dem festen Programm lassen sich auch individuelle Wünsche realisieren.

Info: 08261/68 55,www.iq-ontour.com

 

Go Africa Safaris

Die ehemalige TUI-Mitarbeiterin und Firmengründerin, Yvonne Matiba, ist sich sicher: „Afrika wird von Jahr zu Jahr barrierefreier.“ Mit dem eigenen Unternehmen tritt die Holländerin den Beweis an: Safaris und Ausflüge durch Tansania und Kenia sind im Angebot, spezielle Jeeps, Dusch-Rollstühle, Unterkünfte in geeigneten Lodges sowie Trips zu Masai und Kilimandscharo. Die Flying Doctors stehen für den Notfall bereit.

Info: 00254/73 36 02 590, www.go-africa-safaris.com

 

Freizeit PSO

Im Sommer auf den Berg und im Winter auf die Piste – die österreichischen Experten aus Rohrmoos in der Steiermark nutzen die Möglichkeiten ihrer Heimat komplett aus. Professionelle Betreuer und Ausbilder für so ziemlich jede Form von Behinderung – ob geistig oder körperlich – gestalten barrierefreie Wanderungen, Skikurse, Raftingtouren oder Besuche im Klettergarten für Gruppen, Familien oder Individualurlauber.

Info: 0043 (0) 650/90 16 294, www.freizeit-pso.com

 

Reisen ohne Barrieren

Sicherlich das umfassendste Angebot im deutschsprachigen Raum. Das Reiseangebot des Bundesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) beinhaltet sowohl Touren durch Deutschland als auch viele Ziele in Übersee – ob Sachsen oder Südafrika, vieles ist möglich. Diverse Partneragenturen decken noch mehr Destinationen ab. Ein großes Plus: Wichtige Versicherungen sind ebenfalls buchbar, eine Reiseassistenzbörse besorgt Alleinreisenden die passende Begleitung.

Info: 06294/42 81 50-59, www.reisen-ohne-barrieren.eu

 

rfb Touristik

Zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – das Programm des Spezialreiseveranstalters aus Mönchengladbach sorgt bei rollenden Urlaubern für reichlich Kurzweil. Geeignete Kreuzfahrtschiffe mit Kabinen für Rollifahrer, Bahntrips innerhalb Deutschlands oder gleich der Weg in die weite Welt: Dubai, Kanada, Amerika oder Australien sind mit Wohnmobil oder mit dem Hausboot erlebnisreiche Zielgebiete. Alle Reisen und Destinationen wurden von behinderten Mitarbeitern auf Herz und Nieren geprüft.

Info: 02166/61 89 020,www.rfb-touristik.de

 

Berlin4All

Ob Kunst, Kultur oder Comedy: Der Spezialreiseveranstalter macht die Hauptstadt zum Erlebnis für Rollifahrer. Genächtigt wird in barrierefreien Unterkünften vom Motel bis zum 5-Sterne-Haus – je nach Interesse und Budget. Barrierefreie Stadtführungen, Veranstaltungen wie Musicals, Kabarett- oder Comedyshows gehören ebenso zum Programm wie klassische Sightseeing-Touren, Ausflüge zu den Schlössern Potsdams oder Kahnfahrten durch den Spreewald.

Info: 030/74 92 43 91, www.berlin4all.com

 

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>