Reiseziele

Es gibt keinen Grund, daheim zu bleiben, doch die Zahlen sind erschreckend. Rund 900 Millionen Menschen weltweit würden gerne verreisen, trauen sich aufgrund einer Behinderung aber nicht. Die touristische Dienstleistungskette großer Veranstalter ist nicht für sie gemacht: Es fehlt an barrierefreien Unterkünften, einer angepassten Infrastruktur und vor allem an der Erreichbarkeit des Zielortes.

Dies aber ändert sich zunehmend. Immer mehr Ferienregionen im In- und Ausland erkennen das Potenzial dieser lange missachteten Zielgruppe, die Schätzungen zufolge allein in Deutschland mehr als 2,5 Milliarden Euro Umsatz generieren könnte. Hoteliers bauen ihre Gasthäuser um, der Mobilitätsservice der Bahn sorgt dafür, dass kaum noch ein Mensch mit eingeschränkter Mobilität daheim bleiben muss – und auch Fluglinien sind mittlerweile für Behinderte recht gut nutzbar. Zahlreiche Spezialreiseveranstalter nutzen bereits die vorhandenen Möglichkeiten und offerieren Urlaubsreisen von Afrika bis Südamerika – alles ist möglich.

Mit diesem Blog wollen wir Ihnen einige der Varianten aufzeigen und Mut zum Aufbruch machen. Ob Urlaub in der Heimat oder im Ausland – die Barrieren fallen zusehends weg, der Horizont von gehandicapten wird tatsächlich Grenzenlos.

Wir wünschen Ihnen eine hoffentlich anregende und schöne Lektüre.

Share on Facebook0Tweet about this on Twitter0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>